Der Panneflicker
236 Downloads

„Ich bin der Panneflicker aus der Stadt, verdien‘ mein täglich‘ Brot…“

Eine „Panne“ ist nichts anderes als die Röllfelder Übersetzung für ein weithin bekanntes Bratinstrument, das im Hochdeutschen auch „Pfanne“ genannt wird.

Heute kommt wohl keiner mehr auf die Idee, eine durchlöcherte Pfanne flicken zu wollen. Früher war das anscheinend anders. Oder doch nicht? Oder geht es vielleicht gar nicht um die Pfanne?

Größe: 64 KiB